Analysen und Positionen

01.08.2019 | Berlin
Neue Leitplanken für die Erfüllung der Klimaziele im Wohnungssektor

Gerade der Gebäudesektor muss zum Klimaschutz beitragen. Hier sollten Wohnungsgebäude viel stärker als bisher in den Blick genommen werden – besonders die Bestandsgebäude und nicht nur Neubauten. Lesen Sie in diesem Hintergrundpapier, wie viel Einsparungen an CO2-Emissionen möglich sind und wie der Weg dahin praktisch beschritten werden sollte.

26.07.2019 | Berlin
Was ist der bessere Weg zur Einpreisung von CO2? Erhalten Sie einen schnellen Durchblick durch die aktuelle Debatte

Um im dichter werdenden Dschungel der Meinungen und Informationen nicht den Überblick zu verlieren, finden Sie hier einen Vergleich der beiden wichtigsten Modelle – die Ausweitung des Europäischen Emissions-Handelssystems (ETS) und einer potenziellen CO2-Bepreisung.

29.03.2019 | Berlin
Die Wärme- & Kältestrategie des Bundesverbandes Erneuerbare Energien

Was muss konkret gemacht werden, um auch den Wärme- und Kältesektor zu dekarbonisieren? Die Studie des BEE gibt konkrete Antworten darauf. Eine CO2-Bepreisung fossiler Brennstoff und ein umgehender Stopp von staatlichen Fördermitteln für fossil betriebene Heizungen sind zwei Beispiele für mehrere mit konkreten Berechnungen hinterlegte Forderungen. Die Studie wurde unter der Mitarbeit von Dr. Wagener-Lohse, Leiter des Fachausschusses Wärme im BEE und Vorstandsvorsitzender der FEE, entwickelt.

Hier das Dokument zum Download. (PDF)