DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

23.09.2020 | Würzburg
Holzgas-Forum auf dem Fachkongress Holzenergie

Strom und Wärme erneuerbar mit einer KWK-Technologie – das ist Holzgas. Wie ist die Branche in Deutschland und international aufgestellt? Welche Geschäftsmodelle stellen dahinter? Welche technischen Weiterentwicklungen bringen die Technologie voran? Diese Fragen werden auf dem Holzgas-Forum des Fachkongresses Holzenergie beantwortet.

17.09.2020 | Berlin
Die FEE bezieht Stellung zum aktuellen EEG-Entwurf

Stellungnahme

„Bioenergie wird gewollt, aber nicht ermöglicht“, fasst Kristina Hermann, Geschäftsstellenleiterin der FEE, ungeschönt die Inhalte des aktuellen Entwurfes für das EEG 2021 zusammen. Auch für Holzgas wären etliche Verbesserungen notwendig, damit neue Anlagen in Betrieb genommen werden können. Im Rahmen der Verbändeanhörung hat die FEE diese Änderungsvorschläge an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie übermittelt. Hier finden Sie die vollständige Stellungnahme.

16.09.2020 | Wien
Neue gesetzliche Eckpfeiler für die Biomasse in Österreich

In Österreich  hat Biomasse eine Zukunft. Der Entwurf des Erneuerbaren-Ausbau-Energiegesetzes (EAG) macht diese Prognose möglich. Zustimmung zum Entwurf kommt vom Österreichischen Biomasseverband sowie von der IG Holzkraft.

01.05.2020 | Leipzig
Forschungsprojekt VergaFlex: Wegbereitung für die stoffliche und energetische Nutzung von Vergaserkoks

Reststoffe nicht entsorgen, sondern verwerten! Das ist der Wunsch vieler Betreiber von Holzgas-KWK-Anlagen. Ein Forschungsprojekt legt die Grundlagen dafür. So sollen Analyseverfahren standardisiert und Produktnormen entwickelt werden. Lesen Sie hier, wie Sie sich an diesem Projekt beteiligen können.

20.04.2020 | Berlin
Aufruf an die Bundesregierung: Wirtschaftliche Wiederbelebung mit einem Klima-Konjunkturpaket

Nach der Corona-bedingten Zwangspause soll es einen nachhaltigen Neustart der deutschen und europäischen Volkswirtschaft geben. Das fordern über 190 Organisationen aus den Sektoren Industrie, Energie, Gebäude und Verkehr. So auch der BEE als Dachverband der Erneuerbaren Energien.

Vor allem sei es wichtig, an den Klimazielen festzuhalten und den Green Deal der Europäischen Union zu stärken. Besonders sinnvoll seien Anreizprogramme für Energieeffizienz, erneuerbaren Strom, Wärme und Kälte, klimafreundliche Mobilität, klimaneutrale Gebäude und hocheffiziente Industrieprozesse. Lesen Sie hier den gesamten öffentlichen Brief.

 

 

 

Einladung zum 38. Treffen der AG - Biogene Gase – Brennstoffzellen

 

 zum Thema

 

Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Brennstoffzellensystemen – Marktreife erreicht?!

 

am Montag, 06. März 2017, ausnahmsweise bereits ab 11:00 Uhr,

an der Technischen Hochschule Wildau im Rahmen ihrer 6. Wissenschaftswoche

 

Programme und Anmeldeformular werden in Kürze hier verfügbar